Herz, Leidenschaft, Nachhaltigkeit

vom Boden bis in die Flasche

Transparenz & Ehrlichkeit

vom Winzer bis hin zum Produkt

Versandkostenfreie Lieferung

ab 59.- EUR

Monatliche Empfehlung

und Du bist dabei

chevron_left chevron_right
Toskana

Toskana

Filtern

Alle löschen

Preis

Winzer

Mehr

Weniger

Weinstil

Mehr

Weniger

Weinart

Mehr

Weniger

Erzeuger

Mehr

Weniger

Geschmack

Mehr

Weniger

Jahrgang

Mehr

Weniger

Herkunftsland

Mehr

Weniger

Herkunftsregion

Mehr

Weniger

Colle Massari

GRÒTTOLO Rosato Montecucco DOC

Kräftig - knackig - fruchtig - frisch

Schwer
Süß
Regulärer Preis €13,95 EUR
Regulärer Preis Verkaufspreis €13,95 EUR
Preis pro Einheit €18,60  per  l

Ausverkauft

Colle Massari

Montecucco Rosso Riserva

Würzig - intensiv - weich - samtiges Tannin

Schwer
Süß
Regulärer Preis €17,50 EUR
Regulärer Preis Verkaufspreis €17,50 EUR
Preis pro Einheit €23,33  per  l
Produkt ansehen

Ausverkauft

Colle Massari

IRISSE Vermentino Montecucco DOC

Vollmundig - fruchtig - kräutrig - komplex

Schwer
Süß
Regulärer Preis €16,95 EUR
Regulärer Preis Verkaufspreis €16,95 EUR
Preis pro Einheit €22,60  per  l
Produkt ansehen

Toskana

Die Toskana ist mit 63.000 ha, 11 DOCGs* und einem Exportvolumen von 510 Mio. € sicher nach wie vor eine der bedeutendsten Weinregionen Italiens. Die charakteristischen Bodentypen der Vorberge der Appeninen wie ‘galestro’ (lokaler Variante von Tonkalkstein) und der solide, schwere ‘albarese’ (kalkhaltiger Sandstein) gepaart mit Flüssen, Seen und den Einflüssen des nahen Meeres sorgen für ein wunderbar wärmendes Klima was im Extrem im Sommer leider auch zunehmend zu Dürre führen kann. Dennoch ergeben das Terroir gepaart mit Rebsorten und Können der Winzer in guten Jahren perfekte Voraussetzungen für herausragende Weine.

Hauptrebsorten sind für Rotwein Sangiovese (auch Brunello, Morellino etc.) und Montepulciano, in der DOC** Bolgheri im Zuge der Super-Tuscans vorwiegend Bordeaux Rebsorten wie Merlot und Cabernet Sauvignon sowie Syrah. Im Weissweinbereich spielen Trebbiano, Vernaccia di San Gimignano und Vermentino die Hauptrolle.

Umgeben von unberührter, atemberaubender Natur und innerhalb der DOC Maremma Toskana grenzt die DOC und DOCG Montecucco nach Norden an die DOCG Brunello di Montalcino und nach Süden an die DOCG Morellino di Scansano.
Entgegen der teils dominierenden Bordeaux Rebsorten innerhalb der Maremma Toskana gedeihen diese in der Region Montecucco weniger gut als Toskanas Vorzeigerebe Sangiovese. Die Sangiovese bringt hier in höheren Lagen und auf weniger fruchtbaren Böden beste Ergebnisse.
Montecucco ist klassisches Rotweinland, bringt aber mittlerweile auch wunderschöne Ergebnisse weisser Rebsorten hervor.

* Denominazione die Origine Controllata e garantita = Qualitätswein mit kontrollierter und garantierter Ursprungsbezeichnung und damit als Italiens beste Weine anerkannt
** Denominazione di Origine Controllata = Qualitätswein mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung