Herz, Leidenschaft, Nachhaltigkeit

vom Boden bis in die Flasche

Transparenz & Ehrlichkeit

vom Winzer bis hin zum Produkt

Versandkostenfreie Lieferung

ab 59.- EUR

Monatliche Empfehlung

und Du bist dabei

chevron_left chevron_right
Quinta de Chocapalha tinto
Quinta de Chocapalha tinto

Inhalt der Flasche:: 0.75 l

weinunterfreunden.com Konstanz

Grießeggstraße 28
Hinterhaus
78462 Konstanz
Deutschland

Abholung möglich, bestellung der empfehlung bis zum 29.11.2023 und kostenlose abholung am 09.12.2023

Unser Freund, weil...

Der Gedanke an diesen wunderbaren Rotwein lässt uns an lange geschmortes, portugiesisches unglaublich lecker zubereitetes 'Cabrito' denken. Bei dieser Symbiose, einer geschmacklichen Sinfonie der Sinne, läuft uns das Wasser im Mund zusammen.

Weinbeschreibung

Was macht diesen Wein besonders?

Dieser elegante Tropfen der Quinta de Chocapalha aus dem Erntejahr 2018 bringt dir mit Komplexität und Tiefgang einen ganz besonderen Schluck Portugal ins Glas. Dieser Wein aus Portugals edelster Rebsorte, Touriga Nacional, gepaart mit Castelão, Tinta Roriz, Alicante Bouschet und Touriga Franca aus der Herkunftsregion Lisboa ist ein wahres Meisterwerk der Quinta de Chocapalha. Jeder Schluck bietet eine samtig-weiches, elegantes Mundgefühl, das durch würzige Akzente und reife Fruchtaromen bereichert wird. Dieser Wein wird für 18 Monate im Barrique ausgebaut, allerdings nicht in neuen Fässern, sondern jeweils in Zweit- und Drittbelegung, um die Eleganz und den Charakter zu erhalten und herauszustellen. Er reflektiert das traditionelle portugiesische Winzerhandwerk kombiniert mit modernen Elementen, ein Zusammenspiel aus Winzerkönnen, Klima, Boden und jeder Menge Leidenschaft.
Sensorik
Schöne tiefviolette Farbe, in der Nase konzentrierte Aromen von reifen Früchten wie Himbeere und Brombeere gepaart mit Gewürzen und angenehm floralen Noten. Am Gaumen zeigt dieser Wein, dass er hält, was die Nase verspricht und mehr als das - fein und elegant mit noch etwas jungem, aber samtigen Tannin in perfektem Zusammenspiel mit einer gut eingebundenen Säure, wunderbarer Frucht und einem sehr langen Nachhall.
Food Pairing
Schmorgericht
Wildschwein
Über den Winzer

Quinta de Chocapalha

Quinta de Chocapalha
Die Quinta de Chocapalha befindet sich in Alenquer, 45 km nordöstlich von Lissabon. Die auf das 16. Jhd. zurückreichende Weinbautradition auf dieser Quinta wurde in den 1980er Jahren nach dem Erwerb durch die Familie Tavares e Silva wiederbelebt. Die Rebanlagen wurden komplett erneuert, ebenso mußten die Gebäude und die traditionellen Granitgärtanks (lagares) gründlich renoviert werden. Im Jahr 2000 hatten die auf 45 ha neu gepflanzten Reben die Reife und Qualität, dass man beginnen konnte eine eigene Weinlinie aufzubauen. Mittlerweile sind 3 Generationen der Familie Tavares e Silva, die Ihre Leidenschaft für den Wein leben - das spürt man in jedem Tropfen und macht die Quinta de Chocapalha zum absoluten Vorzeige-Weingut der Region Lissabon. Der Stil ist vorsichtig modern, kraftvoll, harmonisch und balanciert. Die cool-climate-Bedingungen ergeben frische, elegante und mineralische Weißweine, die Rotweine bestechen durch eine lebhafte und kräftige Beerennase, mit würzigem und herzhaftem Abgang.
Über die Weinregion

Portugal I Lisboa

Die Weinregion Lisboa ist eine der 14 Weinregionen Portugals und zählt zu den produktivsten des Landes. Die Landschaft ist hier sehr hügelig und vielfältig, verfügt über sandige Böden an der Küste und Lehmböden im Landesinneren. Das Klima ist atlantisch frisch mit viel Wind und niederschlagsreich. Die Stärke der Region liegt aufgrund des Klimas bei frischen, modernen und aromatischen Weißweinen, vor allem aus den autochthonen Rebsorten Arinto und Fernão Pires. Daneben bringt die Region in einzelnen DOPs auch ganz besondere Schaumweine sowie in geschützten Lagen mit Atlantikeinfluss auch sehr hochwertige Rotweine aus Rebsorten wie Touriga Nacional, der portugiesischen Nationaltraube schlechthin, oder Syrah hervor.
Die Rebsorte

Touriga Nacional

Die Touriga Nacional gilt als unangefochtener Star unter den roten, autochthonen Rebsorten in Portugal und auch als edelste Sorte in der Portweinproduktion. Dies macht Sie auch außerhalb Portugals zur bekanntesten Rebsorte und ist für viele Qualitätsgarant für trockene portugiesische Rotweine und herausragende Portweine. Aufgrund ihrer ganz besonderen Note ist die Touriga Nacional sofort erkennbar und ergibt tiefdunkle hochkonzentrierte Weine mit grosser Geschmacksfülle, intensiv und harmonisch, dabei ausgesprochen fruchtig-komplex und körperreich. Zu den Leitaromen zählen eine intensive, dunkle Beerenaromatik (besonders Brombeere, Cassis), Kirsche, Pflaume, pfeffrige Noten, Veilchen, Rose und oftmals ein Duft nach Pinien und Eukalyptus. Komplexe, feinkörnige und dennoch kraftvolle Tannine, ein konzentrierter Körper und ein unterstützendes Säuregerüst machen sie neben einem reinsortigen Ausbau zur idealen Cuvée-Partnerin. Die Touriga Nacional weist ein enormes Alterungspotenzial auf und ist aufgrund ihrer herausragenden Eigenschaften zwischenzeitlich auch als Rebsorte im Bordeaux zugelassen. Ein wahres Fest für alle Sinne erfährst Du, wenn die Touriga Nacional auf Wildgreichte, Geschmortes, gegrilltes Lamm, Pilzgerichte oder würzigen Schafskäse trifft.
Weinpass

Alles auf einem Blick

Shopify Icon

Land

Portugal

Shopify Icon

Anbaugebiet

Lisboa

Shopify Icon

Rebsorten

Touriga Nacional (42%), Castelão (21%), Tinta Roriz (21%), Alicante Bouschet (8%), Touriga Franca (8%)

Shopify Icon

Jahrgang

2018

Shopify Icon

Trinktemperatur

16-18°C

Shopify Icon

Weinart

Rotwein

Shopify Icon

Geschmack

trocken

Shopify Icon

Weinstil

Barrique

Shopify Icon

Restzucker

0,8 g/l

Shopify Icon

Vorh. Alkohol

14% vol

Shopify Icon

Gesamtsäure

6,08 g/l

Herstellungshinweis

18 Monate Barrique in Zweit- und Drittbelegung